Ergebnisse und Bilder der VJEM u10 / u12

Am 25.01.2020 fanden sich in den Räumlichkeiten des Erkenschwicker AWO-Treffs  insgesamt 82 Kinder in den Altersklassen u8 (16), u10 (28) und u12 (38) ein. Ein deutlicher Anstieg gegenüber dem Vorjahr, der sich zugegeben nach anfänglichen Startschwierigkeiten deutlich bemerkbar machte.

Bis zur Siegerehrung, bei dem es seitens der Schachjugend Ruhrgebiet gewollt war, dass jedes Kind eine Urkunde  bekam, haben alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen tapfer durchgehalten.

Die Qualifikanten für NRW im Überblick:

u10 (m)
1. Collin Goldkuhle (Germania Kupferdreh; 9 aus 9)
2. Phillipp Allen (SV Erkenschwick; 8 aus 9)
3. Heinrich Nguyen (SV RE-Süd; 7 aus 9)

4. Felix Kommesssin (SF Brackel; 6 aus 9)

u10 (w)
1. Isabel Schiffers (SF Brackel; 5 aus 9)
2. Emilia Nürnberger ( SV Welper; 4 aus 9)

u12 (m)
1. Nils Berresheim (Essen-Katernberg; 7 aus 9)
2. Benedict Scholz (SV Eichlinghofen; 7 aus 9)
3. Lorenz Neveling (Matt Inn Dortmund; 7 aus 9)

4. Pius Kappelhoff (SV Waltrop; 6,5 aus 9)

u12 (w)
1. Daniela Claussen (SF Essen-Werden; 5 aus 9)
2. Liv Brathe (SV KS Haltern; 4 aus 9)

Bei den Anmeldungen für die NRW-Meisterschaften in Kranenburg sind wir seitens der Schachjugend Ruhrgebiet sehr gerne behilflich. Bei Rückfragen sind bitte Dirk Broksch oder Werner Wilfried Jentzsch zu kontaktieren.

Wir wünschen euch viel Erfolg bei den NRW-Meisterschaften in Kranenburg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.