Die neuen Verbandsmeister stehen fest

Die VJEM der Schachjugend Ruhrgebiet, die dieses Jahr erstmals im Stimbergparkhotel in Oer-Erkenschwick ausgetragen wurden, gingen heute am 28.03.2018 zu Ende.

Wir von der Schachjugend Ruhrgebiet gratulieren den Gewinnern und der Gewinnerin der Altersklassen U14 (Nick Meinschien, Dortmunder SV), U16 (Raphael Kracht, SF Brackel), U18 (Paul-Luca Wübker, SG Bochum) und U18w (Carolin Frank, SV Mühlheim-Nord).

Auf Grund der schlechten Internetverbindung (Problem der Stadt Oer-Erkenschwick) war es uns leider nicht möglich, eine zeitnahe Übertragung der Ergebnisse sicherzustellen. Dafür bitten wir um Entschuldigung.

In der nächsten Woche starten dann die NRW-Meisterschaften in Kranenburg, wo wir unseren Vertretern natürlich auch viel Erfolg wünschen.

Alles in allem können wir von einem guten Turnier mit einer guten Turnieratmosphäre sprechen. Natürlich gibt es hier und da weiteres Optimierungspotential. Sollte das Turnier erneut hier stattfinden, werden wir gemeinsam noch bessere Rahmenbedingungen (auch Freizeitaktivitäten) schaffen.

Ich bedanke mich bei dem gesamten Betreuerteam um Frank Grube, die wie immer einen tollen Job gemacht haben. Es macht wirklich Spaß mit euch zusammen zu arbeiten.

U14 – Endstand nach der 7. Runde + DWZ-Prognose

U16 – Endstand nach der 7. Runde + DWZ-Prognose

U18 – Endstand nach der 7. Runde + DWZ-Prognose

U18w – Endstand nach der 7. Runde + DWZ-Prognose

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.